Tag Archives: Sherry Oak

Gold, Amber, Sienna and Ruby…

… ist die neue Standard-Reihe von ‚The Macallan‘. Die Brennerei ist im eigenen Selbstverständnis der Rolls-Royce unter den Whiskys und muss sich daran natürlich messen lassen. Die klassischen Sherry-Oak-Expressions haben 2004 Zuwachs von der Fine-Oak-Familie erhalten, die als die wichtigste Neuerung seit 180 Jahren angekündigt war.themacallen_spiritual_home Nun, keine 10 Jahre später, steht uns – zumindest wenn man dem Marketing vom Macallan vertraut – also die nächste epochale Neuerung ins Haus. Zumindest in Europa und einigen anderen Märkten soll die neue, farbcodierte Serie die beiden anderen ersetzten.

Die Whiskys tragen keine Altersangaben, sind also no age statement (NAS) Abfüllungen und haben relativ ambitionierte Preise dafür – aber einen Rolls-Royce gibts nun mal nicht zum Dacia-Preis.

Wir haben uns als mal der vier Neuen als Proben angenommen und sie gegen die ‚Alten‘ gestellt. Für die Sherry-Oaks haben wir den 12jährigen ins Rennen geschickt, ein echter Klassiker, im Moment noch da und dort um die 50 Euro zu haben, aber schon sind deutliche Tendenzen zum preislichen Höhenflug erkennbar, und in der Fine-Oak-Ecke haben wir den 18-jährigen antreten lasse, der die 100-Euro-Marke schon locker reißt, aber im Gegensatz zum 12er oder 15er unbestreitbare Geschmacks-Qualitäten hat. Continue reading